KURS-INFOS

Du bist auf der Suche nach einem Ganzkörper-Workout, das neben einer effektiven Körperformung auch deine Kraftleistung, Ausdauerleistung, Koordinationsfähigkeit, Beweglichkeit und Schnelligkeit verbessert? Dann ist das FUNCTIONAL-MIX-TRAINING genau das, was du suchst! „Ein hoher Kalorienverbrauch ist dir in diesem Kurs sicher!“ Neben der Körperformung, dem Muskelaufbau, der Straffung/Festigung und der Körperfettreduktion bietet dir der Kurs auch eine Verbesserung deiner grundmotorischen Fähigkeiten. Dank gezielter und abwechslungsreicher Bewegungsabläufe beim Functional- Mix- Training (FMT) kräftigst du, unter der Berücksichtigung aller Trainingsprinzipien, deine funktionalen Muskelketten und stabilisierst zeitgleich deine Gelenke. Dadurch trainierst du, im Gegensatz zu maschinengeführtem Krafttraining für einzelne Muskelpartien, exakt die Bewegungsmuster, die dich im Sport und Alltag entlasten. Um effektiv trainieren zu können, stellen wir dir verschiedene Geräte für das Functional-Mix-Training zur Verfügung. Mit Spaß und einer hohen Trainingsqualität zum Erfolg! Teste FUNKTIONAL-MIX-TRAINING und überzeuge dich selbst.

Die 5 Säulen des Functional-Mix-Training


Kraft-Verbesserung:

Ein Fundament beim Functional-Mix-Training (FMT) ist die Verbesserung der Kraftleistung. Die gezielten Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder Zusatzgeräten wie z.B. Kettlebell, Langhantelstange bzw. auch Übungen am Cross-Tower sorgen mit der richtigen Intensität für eine optimale Verbesserung deiner Körperkraftleistung.

Koordinations-Verbesserung:

Durch das Functional-Mix-Training (FMT) erhältst, beziehungsweise verbesserst du deine Koordinationsfähigkeiten für den Alltag um ein vielfaches. Koordination ist das Zusammenwirken zwischen zentralem Nervensystem und der Skelettmuskulatur innerhalb eines gezielten Bewegungsablaufes. Im Laufe der Zeit nimmt die Koordinationsfähigkeit ohne ein gezieltes Training ab. Functional-Mix-Training (FMT) ist eine der besten Möglichkeiten dem entgegenzuwirken!

Verbesserung der Beweglichkeit:

Funktionelle Trainingsprogramme fordern ein hohes Maß an Beweglichkeit, um aus einer instabilen in eine stabile Endposition zu kommen. Gerade die Beweglichkeit ist ein oft vernachlässigter Punkt, der aber für ein optimales Trainingsergebnis die Grundvorrausetzung ist! Eine Verbesserung deiner Beweglichkeit sorgt dafür, dass du Bewegungen bis zu den natürlichen physiologischen Grenzen deiner Gelenke durchführen kannst. Sozusagen volle „range of motion“ bei den Übungen, wo es gefragt ist! Die Beweglichkeit ist, um ein Beispiel zu nennen, bei Königsdisziplinen wie Kniebeugen, Kreuzheben usw. die Voraussetzung auf gesunde Art und Weise ganze Bewegungsabläufe ohne Ausweichbewegung durchführen zu können. Hierdurch kann ein deutlich besseres Trainingsergebnis erzielt werden!

Steigerung der Ausdauer:

So bist und fühlst du dich fitter für deine täglichen Aufgaben! Die Ausdauer-/Konditionsverbesserung ist ein weiteres Ziel des Functional-Mix-Trainings. Im Training wird gezielt die Ermüdungswiderstandsfähigkeit deiner Muskulatur (Kapillarisierung) aber auch die deines Geistes trainiert und verbessert!

Verbesserung der Schnelligkeit:

Die Steigerung der Aktions- und Reaktionsgeschwindigkeit soll durch das gezielte Training von Bewegungsmustern beim Functional Mix Training (FMT) erreicht und geschult werden.

Trainingsprinzip

Im Vordergrund der Trainingsphilosophie von Functional-Mix-Training (FMT) stehen eine effektive Leistungssteigerung und ein verringertes Verletzungsrisiko für die Bereiche Training, Alltag und Wettkampf. Indem der Muskelapparat, die Sehnen und die Gelenke gleichzeitig miteinander trainiert werden, soll der Körper eine ganzheitliche Stabilisierung erfahren. Durch regelmäßige, systematische Bewegungswiederholungen wird eine Veränderung der körperlichen und mentalen Prozesse erzielt. Dieser Vorgang ermöglicht es, problemlos alltägliche oder sportliche Leistungen zu erbringen, die zudem mit einzelnen oder verschiedenen Einflussfaktoren wechselwirken. Wichtigster Muskelbereich dieser Bewegungs-Betrachtungen ist der Rumpf, der dem Körper als Hauptstabilisator dient.

Die wichtigsten Regeln:


Sicherheit geht vor! (Safety first)

Gesund und unverletzt! Jeder geht besser aus dem Training raus, als er rein gegangen ist! Beide Kursinhalte FMT und FMT-Tower sind für Einsteiger geeignet. Das Training wird auf die unterschiedlichen Leistungsfähigkeiten der Teilnehmer abgestimmt.

Technik (Form)

Sichere Übungsausführung und Verbesserung der Bewegungskoordination wird durch den Trainer sichergestellt und ggf. optimiert.

Kontrolle über die Gewichtsbelastung (weight load control)

Die kontrollierte Bewegung soll ohne viel zusätzliches Gewicht über eine relativ hohe Wiederholungsdauer aufrechterhalten werden.

Intensität (intensity)

Das Training kann erst gesteigert werden (Gewichtserhöhung/Tempoerhöhung), wenn der Bewegungsablauf technisch sauber durchgeführt wird.

Der Unterschied zwischen FMT und dem FMT Tower-Kurs

Beide Kurse haben die gleichen Trainingsziele und die gleichen 5 Säulen (Verbesserung: Kraft, Koordination, Beweglichkeit, Ausdauer, Schnelligkeit). Im FMT wird überwiegend mit freien Übungen (Körpergewicht, Kettlebells, Langhantel, Kurzhanteln usw.) gearbeitet, während im FMT Tower Kurs vorrangig die Trainingsmöglichkeiten am Crosstower genutzt werden (in Form von Stationstraining).

Kursablauf und Stationen: FMT Tower 60 Minuten


Aufbau

- Aufbau Stationen ca. 5 Min. - Warm up: 4 Minuten / 20 Sek. Belastung /10 Sek. Pause - Hauptteil 15 Stationen 1Satz mit einer Belastungsdauer von 1 Min.= 15 Min. Pause: 20 Sekunden für den Stationswechsel = 5 Min. Durchgänge: zwei Runden = Gesamt 50 Min. Kurszeit +10 Minuten Spielraum

Aufbau: FMT Tower

Warm up: 1. Übung: Squats 2. Übung: Standing abs twist 3. Übung: Mountain climber 4. Übung: Heel touches 5. Übung: Lunges 6. Übung: Jumping jacks 7. Übung: Butterfly inverse 8. Übung: Uneven planks

Partnerseiten

Kontakt

HALLE 46
Hagenauerstraße 46
65203 Wiesbaden

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag

    08.00-22.00 Uhr

  • Samstag

    09.00-20.00 Uhr

  • Sonntag

    09.00-20.00 Uhr

  • Feiertage*

Ansprechpartner

Bitte wende dich bei allen Fragen zu deiner Mitgliedschaft oder deinem Tarif direkt an die Mitgliederbetreuung:

Kontakt
HALLE 46
Hagenauerstraße 46
65203 Wiesbaden
Ansprechpartner

Bitte wenden Sie sich bei allen Fragen zu Ihrer Mitgliedschaft
oder Ihrem Tarif direkt an die Mitgliederbetreuung:

Sprechzeiten:
Mo-Mi: 18.00 - 20.00 Uhr
E-Mail:
mitgliederbetreuung@davidfitness.de

Öffnungszeiten

Mo: bis Fr.: 08.00 - 22.00 h
Samstag: 09.00 - 20.00 h
Sonntag: 09.00 - 20.00 h
Feiertage*: siehe Link


Copyright © 2018
DAVID FITNESS & HEALTH



Copyright © 2018
DAVID FITNESS & HEALTH